Das Orchester setzt sich aus verschiedenen Instrumentengruppen, den sogenannten Registern, zusammen. Innerhalb der Register sind unterschiedliche Stimmen von der ersten bis teilweise zur vierten Stimme besetzt. Zu den Holzinstrumenten zählen die Klarinetten, Oboe, Querflöten und Saxophone vom Alt- bis zum Baritonsaxophon. Das tiefe Blech besteht aus Tuba, Tenorhorn und Euphonium sowie Posaunen und Waldhörnern, während Trompeten und Flügelhörner das hohe Blech bilden. Abgerundet wird die Besetzung durch Schlagzeug mit Pauken, Xylophon und diversem Equipment sowie unsere elektronische Verstärkung im Keyboard, Bass- und E-Gitarre