Eine weitere Ausbildungsstufe auf dem Weg „nach oben“ ins Hauptorchester stellt das Jugendorchester dar. Die Proben mit rund 30 anderen Kindern und Jugendlichen finden montags von 17:45 - 19:30 Uhr im Orchesterhaus statt. Hier werden erste anspruchsvollere Orchesterstücke für junge Leute mit viel Disziplin und Ehrgeiz, aber auch mit viel Spaß und Motivation einstudiert. Ein wichtiger Schritt in der musikalischen Ausbildung im Einzelunterricht und auch im Jugendorchester ist die D1 -Prüfung, die sich aus einem praktischen und einem theoretischen Teil zusammensetzt. Mit dem Erreichen dieser Leistungsstufe sollen bis dahin gesammelte musikalische Grundlagen in Theorie und Praxis erweitert und das Instrumentalspiel verbessert werden. Neuerdings besteht auch die Möglichkeit, die nächste Leistungsstufe - die D2 Prüfung- zu absolvieren. Einige der Jugendlichen haben diese erstmals Anfang 2015 abgelegt. In regelmäßigen Abständen organisieren wir außerdem Probenwochenenden für das Jugendorchester, an denen nicht nur musikalische Leistungen erbracht, sondern auch die Gemeinschaft untereinander gefördert werden soll. Das Jugendorchester nimmt bereits eigene Auftritte wahr, z.B. auf dem Everswinkeler Vitusfest, dem Kolping-Sommerfest oder beim beliebten Weihnachtsliederspielen im Haus St.Magnus, über das sich die Bewohner immer sehr freuen. Auch bei den BOE-Jahreskonzerten und beim Everswinkeler Schützenfest  präsentiert sich das Jugendorchester mit einigen Stücken.

Musikalischer Leiter des Jugendorchester ist seit August 2014 Kay Grabowski. Der hauptberufliche Oboeist beim Luftwaffenmusikkorps weiß mit viel Einsatz die Kinder auch ausserhalb der Proben für gemeinsame Unternehmungen wie z.b.  Kochabende - die Jungs Kochen für die Mädchen! - zu begeistern.